Sa, 04. November 2017

BadnerHalle Rastatt, 19.45 Uhr

SCHANDMAUL

LeuchtFeuer-Tour 2016

Tickets
33,50 € zzgl. Gebühren
Stehplatz
Tickets kaufen Google-Maps Anfahrt & Parken
präsentiert von:

präsentiert von: Der Kurier, RNZ, Klappe auf, Kulturnews, EMP, Piranha, Sonic Seducer

 

Rastatt, 02.12.2016:                         Liebe Schandmaul-Fans,


wir haben heute von 8.00 bis 15.00 Uhr in Rastatt die komplette Produktion aufgebaut.

Während erster Soundchecks hat sich leider ein Stimmverlust des Sängers herausgebildet, so dass nach ärztlicher Einschätzung das heutige Schandmaul-Konzert in der BadnerHalle in Rastatt leider entfallen muss. Wir bedauern die Kurzfristigkeit der Absage außerordentlich, aber ohne Stimme war das Konzert heute leider nicht möglich.



Wegen der nun andauernden längerwierigen Erkrankung musset die Tournee 2016/2017 in den Herbst 2017 verlegt werden.

Als Ersatztermin wurde bereits der Samstag, 4. November 2017 zu den gleichen Zeiten und mit der Vorband Krayenzeit in der BadnerHalle Rastatt, festgelegt. Die bisher erworbenen Karten behalten für den Ausweichtermin ihre Gültigkeit.

Wer den neuen Termin nicht wahrnehmen kann, kann die Karten an der Vorverkaufsstelle zurück-geben, an der er diese erworben hat.


Schandmaul-    LeuchtFeuer-Tour 2016               Support: Krayenzeit


foto_schandmaul_2016-1_web.jpg

 

1 ½ Jahre nach „Unendlich“, dem letzten Opus von Schandmaul, welches den Spielmannskünstlern nicht

nur eine # 2 als Chartnotierung eintrug, sondern zum ersten Mal in der Karriere der Band sogar eine Goldauszeichnung für mehr als 100.000 verkaufte Alben nach sich zog, erscheint am 09.09. ihr neuestes Werk „Leuchtfeuer“!

 

Zwei umjubelte Tourneen und etliche gefeierte Festivalauftritte absolvierten Schandmaul rund um den Album-Zyklus von „Unendlich“. Und nun haben es unsere Helden Thomas, Anna, Birgit, Stefan, Martin „Ducky“ und Matthias geschafft, ein weiteres, strahlend schönes "Mittelalterrock-Spielmann-Folk-Pop" Meisterwerk zu schreiben und aufzunehmen. 

Und selbstredend haben sich Schandmaul weiterentwickelt und virtuos auf der Klaviatur ihrer allseits bekannten „Ingredienzien“ gespielt. Die „Schandmäuler“ sind heute in der Tat noch bessere Liedermacher und auch Instrumentalisten geworden und so lassen sich an allen Enden die Kunst betreffend etliche Verfeinerungen entdecken. 

Noch vor Veröffentlichung des Albums wird die Band den Grafen mit seiner Band Unheilig auf seinen allerletzten Shows begleiten. Zum großen Crescendo, dem finalen Unheilig-Konzert im bereits ausverkauften Rhein Energie Stadion zu Köln, wird Schandmaul natürlich auch dabei sein – exakt einen Tag nach der Veröffentlichung von „Leuchtfeuer“.

 

 

logo_schandmaul_2016_leuchtfeuertour_2_web.jpg

 

foto_schandmaul_2015-1_web.jpg 



LeuchtFeuer - damit verbinden die meisten Menschen weithin sichtbare Lichtzeichen, die den Seefahrern bei Nacht und oftmals stürmischer See den Weg in den sicheren Hafen gewiesen haben. Zurück zu ihren Familien, in ein wärmendes Heim und einem Gefühl der Geborgenheit.

LeuchtFeuer  - wurden über viele Jahrhunderte auch zur Übermittlung von Botschaften genutzt, zur Warnung vor heran nahenden Feinden, aber oftmals auch zur Weitergabe von guten und schlechten Nachrichten.

 

 


LeuchtFeuer
 - dienten der Menschheit schon immer als Wegweiser, als ein deutliches Signal in den dunklen Stunden und als Anlaufpunktpunkt in Zeiten der Orientierungslosigkeit. In unserer heutigen, hochtechnisierten Zeit hat der Symbolcharakter von LeuchtFeuer keineswegs an Bedeutung verloren, ganz im Gegenteil:

Jeder kann selbst LeuchtFeuer  sein, ein Licht in der Dunkelheit. Im Großen wie im Kleinen.

Bei der ausgedehnten LeuchtFeuer Tour 2016/17  möchte Schandmaul viele Menschen zusammenführen und ihnen die Möglichkeit geben, dem Alltag zu entfliehen, zumindest für eine gewisse Zeit. Mit Geschichten und Musik Menschen verbinden und wer weiß, vielleicht wird bei dem einen oder anderen der kleine Funke entzündet, der ihn zu einem LeuchtFeuer  macht.

 

foto_schandmaul_2016-4_web.jpg

 


Tickets

Der Vorverkauf beginnt am 09.03.2016 bei CTS/Eventim und angeschlossenen Unternehmen.

Ab dem 14.03.2016 startet der Vorverkauf in unserem eigenen Ticketshop mit exklusiv gestalteten
Hardcover-Tickets unter www.powerticket.eu

 

 

foto_schandmaul_2015-3_web.jpg

 

 foto_schandmaul_2016-6_live_web.jpg

Link: www.schandmaul.de
Video auf YouTube öffnen

Tel. Kartenservice: 0721/3848772 oder persönlicher Kauf beim Ticketoffice Karlsruhe, im Hauptbahnhof bei Gleis 1

 

Hardtickets ( = Originalkarten) als Sammlerobjekt und als besonderes Andenken bzw. auch zu etwas günstigeren Endpreisen sind ausschliesslich unter Tel. Nr. 0721/3848772 oder beim Ticketoffice im Hauptbahnhof erhältlich.

 

Eine postalische Kartenbestellung ist wegen der Bearbeitungs- und Postlaufzeiten nur bis 4 Tage vor dem Veranstaltungstermin möglich.