Fr, 05. November 2021

Konzerthaus Karlsruhe, 20.00 Uhr

Gerd Dudenhöffer

DOD- Das Leben ist das Ende

Tickets
35,10/33,10/31,10 € zzgl. Gebühren
Sitzplatz nummeriert
Tickets kaufen Google-Maps Anfahrt & Parken
präsentiert von:

Gerd Dudenhöffer


Ehrenpreisträger des Landes Rheinland-Pfalz zum Deutschen Kleinkunstpreis 2015

 

 

Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker:

 

DOD- Das Leben ist am Ende


Terminverlegung  v. 03.12.2020 auf den 05.11.2021 im Konzerthaus Karlsruhe. 

 

Leider muss der bisherige Veranstaltungstermin Donnerstag, 03.Dez. 2020 wegen der Corona-Problematik  auf  Freitag, den 05. Nov. 2021 verlegt werden.                                             

Die bisherigen Karten behalten die Gültigkeit für den neuen Termin.


foto_dudenhoeffer_2019-1_web.jpg

 

 

Gerd Dudenhöffers neues Bühnenprogramm ist anders. Wir erleben Heinz Becker wie nie zuvor, nämlich vor dem Hintergrund einer realen Situation: Der Tod hat Einzug in sein Leben gehalten. Verlust, Trauer und alles, was damit einhergeht, wird im Kosmos seiner Kunstfigur ver- und bearbeitet. Eingerahmt und letztlich auf den Punkt gebracht wird diese schauspielerische Inszenierung durch das Bühnenbild.


Obwohl auf den Boden der Tatsachen geworfen und auf eine Art und Weise fast aus der Fassung gebracht, die der Zuschauer nie erwarten könnte, steigt Heinz Becker doch nie so ganz aus seinen ihm eigenen Sphären herab. Sein gedanklicher Rahmen wird trotz des einschneidenden Erlebnisses nur geringfügig strapaziert und die Gesellschaft um ihn herum ändert sich auch nicht in übertriebenem Maße.

 

All dies führt dazu, dass das Lachen eines Zuschauers häufiger dazu dienen wird, die auf der Bühne erlebte Tragikomik zu verarbeiten, statt sich einfach zu amüsieren. Humor ist schließlich häufig nichts anderes, als eine Bewältigungsstrategie.

 

foto_dudenhoeffer_kosmopolit_3_web.jpg

 

 

Link: www.gerd-dudenhoeffer.de

Tel. Kartenservice: 0721/23000 oder persönlicher Kauf beim Musikhaus Schlaile Karlsruhe, in der Kaiserstr. 175.

 

Hardtickets ( = Originalkarten) als Sammlerobjekt und als besonderes Andenken bzw. auch zu etwas günstigeren Endpreisen sind ausschliesslich unter Tel. Nr. 0721/23000 oder beim Musikhaus Schlaile erhältlich.

 

Eine postalische Kartenbestellung ist wegen der Bearbeitungs- und Postlaufzeiten nur bis 4 Tage vor dem Veranstaltungstermin möglich.